BannerbildBannerbildBannerbild

Obstsammelmaschine für Streuobstbesitzer in nördlichen Landkreis Straubing-Bogen

Um Streuobstbesitzern in ihrer Arbeit zu unterstützen, wurde im Rahmen des Netzwerkes Streuobst, zu dem sich alle 23 Gemeinden der ILE nord23 angeschlossen haben, ein mechanisches Obstauflesegerät angeschafft. Dieses kann nun für einen kleinen Beitrag von 5€ pro Betriebsstunde bei der Baumschule Naimer in Neukirchen ausgeliehen werden.
Der beachtliche Obstbestand im nördlichen Landkreis Straubing-Bogen hat eine große Bedeutung für Landschaftsbild, Naturschutz, Tourismus und Naherholung. Zudem trägt der umfangreiche Baumbestand auch zum Klimaschutz bei. Das ungespritzte Obst ist sehr gesund, die Ernte und der Erhalt der Streuobstbestände aber recht arbeitsintensiv. Daher soll die Mechanisierung der Ernte vorangebracht werden. Die Obstsammelmaschine ist sowohl für Äpfel und Birnen als auch für Wal- und Haselnüsse geeignet. Sie befindet sich auf einem breiten Anhänger mit kippbarer Ladefläche zum einfachen und sicheren Transport und Abladen des Geräts. Der Einsatz der Sammelmaschine ist durch den Motorantrieb auch in Steillagen gut möglich. Eine Graslänge von 15-20 cm begünstigt sogar das Aufsammeln des Obstes. Durch die einhändige Bedienung der Maschine können direkt beim Aufsammeln auch die angefaulten Äpfel von einer Person allein entfernt werden. Interessierte Bürger aus dem nördlichen Landkreis wenden sich direkt an die Baumschule Naimer, Telefon 09961/6316 oder 0170/5293961, hier kann die Maschine reserviert und dann abgeholt werden. Der Vorsitzende der ILE nord23, Neukirchens Bürgermeister Matthias Wallner, betonte, dass durch die Kleinprojektförderung für das Netzwerk Streuobst hier für alle Bürger ein sehr geringer Ausleihpreis möglich wurde. „Es braucht nur ein kleiner Betrag pro Betriebsstunde gezahlt, das verbrauchte Benzin aufgefüllt und die Maschine gereinigt werden.“ Hierdurch können alle laufenden Kosten gedeckt werden und der Obst- und Gartenbauverein Neukirchen in seiner Arbeit am Kreisobstlehrgarten unterstützt werden.
 
Bild:
Bei der Übergabe der Obstaufsammelmaschine zur Ausleihe für alle Streuobstbesitzer im nördlichen Landkreis (v.l.n.r.): Hans-Jürgen Zimmerer und Hans Siebenhandl, Bürgermeister Matthias Wallner und der Vorsitzende des OGV Hans Naimer. Foto: OGV Neukirchen

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 21. September 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Großer Ansturm beim Obst- und Schmankerlmarkt
OBSTSAMMLUNG 2022