Streuobstförderung 2020

31.01.2020

Auch heuer gibt es wieder

attraktive Fördermöglichkeiten

für 

  • die Neupflanzung von Streuobstbäumen auf extensiv bewirtschafteten Flächen in der freien Landschaft, am Ortsrand oder um Weiler und Einzelgehöfte
  • den Erstpflegeschnitt überalterter Streuobstbäume
  • die Neuanlage von Hecken, mageren Säumen u. dgl.

 

Interessenten melden sich bitte bis 30. April 2020

bei unserem Umsetzungsbüro MKS in Ascha unter Tel. 09961/9421-210 oder beim Landschaftspflegeverband Straubing-Bogen unter Tel. 09421/ 973-284. Gerne beraten wie Sie kostenlos.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Streuobstförderung 2020

Fotoserien zu der Meldung


Netzwerk Streuobst Bayerischer Vorwald - Netzwerkpartner (07.03.2017)