Link verschicken   Drucken
 

Netzwerk Streuobst: Wieder Apfelsammlungen - Neukunden können in dieser Saison leider nicht angenommen werden.

10.09.2018

Achtung!

 

Aufgrund des großen Ansturms können leider in dieser Apfelsaison keine Neukunden mehr angenommen werden. Sie können nur Äpfel abgeben, falls Sie bereits Kunde der Kelterei Nagler sind und in den vergangen Jahren schon einmal Äpfel in den Gemeinden abgegeben haben. Bitte bringen Sie unbedingt Ihre Kundenkarte zur Anlieferung mit. Weiterhin können wir bei diesen Sammlungen nur Äpfel aus den acht Netzwerk-Gemeinden (Ascha, Falkenfels, Neukirchen, Perasdorf, Rattiszell, Sankt Englmar, Steinach, Wiesenfelden) annehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 
 
Auch heuer werden im Netzwerk Streuobst Bayerischer Vorwald wieder Äpfel gesammelt.

Sammeltermine (jeweils Samstags):

 

in Neukirchen:

am 8. September, 22. September, 6. Oktober und 20. Oktober 2018 jeweils von 13.30 - 15.30 Uhr am Wertstoffhof

 
in Falkenfels:

am 29.09.2018 am Wertstoffhof

 
in Rattiszell:

am 05.10.2018 bei der Raiffeisen in Rattiszell

 
in Wiesenfelden:

am 12.10.2018 bei der Raiffeisen

 

Bitte beachten Sie auch die örtlichen Aushänge und die Tagespresse.

 

Das Obst ist in geeigneten Behältnissen, wie Säcken, Körben, Kisten oder Wannen anzuliefern. Äpfel, die angefault oder ausgeschnitten sind, werden nicht angenommen! Der Auszahlungspreis der Kelterei Nagler beträgt 10,00 €/100 kg oder es ist auch ein Umtausch im Lohnmostverfahren möglich.

Saftabholung bei "Getränke Graf", Erlenstraße 12, 94356 Kirchroth, Tel. 09428/1058

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Netzwerk Streuobst: Wieder Apfelsammlungen - Neukunden können in dieser Saison leider nicht angenommen werden.

Fotoserien zu der Meldung


Netzwerk Streuobst Bayerischer Vorwald - Netzwerkpartner (07.03.2017)